Der schönste Tag im Leben sollte auch im Vorfeld mit etwas Besonderem beginnen.

Angefangen bei den Save the Date Karten bis hin zur Danksagungskarte. Als Christine & Thomas mich kontaktierten, habe ich sofort erkannt, dass wir auf einer Wellenlänge unterwegs sind. Die beiden hatten schon ungefähre Pläne, wie die Karten aussehen sollten und ich habe dann sozusagen „den Rest“ erledigt. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass alles rund um die Hochzeit so individuell und hochwertig wie möglich gestaltet wird. Wenn die Gäste das erste mal die Einladungskarte in den Händen halten, muss die Haptik und Optik der Karte ein Aha-Effekt erzeugen! Wenn es nichts besonderes ist, landet die Karte irgendwann im Müll. Das will keiner! So dachten auch Christine & Thomas und ich freue mich noch heute, dass ich diesen Weg mit euch gehen durfte.

Die detaillierte Geschichte können Sie in meinem Newsroom nachlesen.